Polizeichor-Logo

Polizeichor Hannover — Chorleiterin
 Begrüßung

 Wir über uns

 Chorvorstand /
 Kontakt

 Chorleiterin

 Vokales
 Einsatzkommando
 (VEK)

 Werbung

 Geschichte

 Termine

 Kartenbestellung

 Berichte

 Fotoalbum

 Satzung

 Impressum

 Links

 Sängerbund-Polizei
 
     
 

Diliana Michailov wächst in einer Musikerfamilie in Bulgarien auf. An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) studiert sie Klavier und Dirigieren bis zum Konzert- und Masterexamen. Prägend ist für Diliana Michailov die Arbeit am Klavier mit Bernd Goetzke, Eugene Moguilevsky und Zvi Meniker (historische Aufführungspraxis), sowie mit den Dirigenten Frank Löhr, Gianluigi Gelmetti, Eiji Oue und ihrem Großvater Borislav Michailov.

Zu ihrer pianistischen Tätigkeit zählen öffentliche Soloauftritte und als Partner in diversen instrumentalen Kammerformationen und mit verschiedenen Mitgliedern der Staatsoper Hannover. Zahlreiche Auftritte mit Chören der hannoverschen Szene sowie die Teilnahme an Radio- und Fernsehsendungen des NDR und MDR gehören dazu.

Als Dirigentin arbeitet Diliana Michailov 2009 in Siena im Rahmen der Meisterkurse mit dem Sofia Festival Orchestra. Zudem nimmt sie seit 2006 regelmäßig an Chor- und Orchesterkonzerten und Ensembleauftritten der HMTMH teil und übernimmt die Chorassistenz bei verschiedenen Chören in Hannover und Umgebung. 2012 tritt sie als Dirigentin und Pianistin mit Mitgliedern der Radiophilharmonie Hannover auf.

Diliana Michailov, Chorleiterin
 
  Nach 10 Jahren als Pianistin und Chorassistentin des Polizeichores Hannover übernimmt Diliana Michailov 2012 dessen Leitung. Ihre Ziele für den Männerchor sind: sein Repertoire zu erweitern, die Chorgemeinschaft zu stärken, vor allem aber die Auftrittsfreude bei den traditionellen Sommer- und Weihnachtskonzerten und in zahlreichen kleineren Veranstaltungen zu fördern.