Polizeichor-Logo

Polizeichor Hannover — Werbung
 Begrüßung

 Wir über uns

 Chorvorstand /
 Kontakt

 Chorleiterin

 Vokales
 Einsatzkommando
 (VEK)

 Werbung

 Geschichte

 Termine

 Kartenbestellung

 Berichte

 Fotoalbum

 Satzung

 Impressum

 Links

 Sängerbund-Polizei
 
     
  Jede Gemeinschaft braucht, um ihre gesteckten Ziele zu erreichen, Mitglieder und Förderer.  
     
  Nicht anders geht es dem Polizeichor Hannover e.V. Uns stellt sich die Frage nach Aufstockung der Sängerschaft insofern schwieriger, als bei Gründung des Chores durch Kriminalbeamte des Hannoverschen Polizeipräsidiums Wert auf die Berufständigkeit gelegt wurde, was dadurch begünstig wurde, dass die meisten Beamten in Hannover ansässig und im Präsidium tätig waren. Im Laufe der Zeit ist diese Realität geschwunden; die Angehörigen der Polizei wohnen heute weit entfernt und haben zudem einem veränderten Arbeitsablauf nachzukommen. Durch diese Tatsachen sind weniger Polizisten bereit, ihre Freizeit für das Hobby „Singen“ einzusetzen, obwohl wie oben erwähnt gerade unser Chor, neben dem Polizeiorchester Niedersachsen, zur Öffentlichkeitsarbeit der Ordnungsbehörde entscheidend beiträgt.  
     
  Nun ist es an uns, Nachwuchs aus den Reihen sangesfreudiger Bürger zu ermutigen, bei uns mitzusingen. Wir bieten Sängern eine Gemeinschaft begeisterter Männer, die unter der Leitung unserer Dirigentin Diliana Michailov Musikstücke einübt, Konzerte und Auftritte durchführt und ab und zu auch Reisen mit Konzerten in der ganzen Bundesrepublik und im europäischen Ausland unternimmt. Auf Reisen sind auch die Angehörigen der Sänger gern gesehen.  
     
  Unsere Konzerte in der Weihnachtszeit sind seit Jahren im Großen Sendesaal des Landesfunkhauses Niedersachsen des Norddeutschen Rundfunks. Die fantastische Akustik dieses Auditoriums, das 1200 Zuhörer fast, begeistert unser Publikum immer wieder aufs Neue.  
     
  Wenn Sie bei uns mitsingen möchten (auch wenn Sie bereits in einem Chor sind und bei uns mitmachen möchten oder noch nie in einem Chor waren), laden wir Sie ein, bei uns hineinzuhören.  
     
 
  • Wir bieten Ihnen eine dynamische Chorleiterin, die mit uns Liedgut „alter Meister“ und
    zeitgenössischer Komponisten einstudiert.
  • Wir bieten Ihnen eine gesellige Sängerschar, bei der neben dem Singen auch die
    weitere Freizeitgestaltung nicht zu kurz kommt.
  • Wir bieten mit Garantie ein Publikum, das auch Ihnen begeistert in Konzerten lauscht und
    Sie mit reichlichem Beifall belohnt.
 
     
  Was Sie mitbringen müssen ist, Sänger im besten Mannesalter zu sein. Bereitschaft, sich auf uns und unsere Musik einzulassen. Notenkenntnisse sind zwar von Vorteil, sind aber nicht Voraussetzung, um bei uns mitzusingen. Gefragt ist Probenfreudigkeit und die Bereitschaft regelmäßig dabei zu sein.  
     
 

Kommen Sie auf Probe zur Probe
Montags von 16.45  bis 19.00 Uhr im Polizeipräsidium
Waterloostraße 9 (Polizeikantine)
oder rufen Sie an:
Alfred Nowitzki, 1. Vorsitzender, Tel. 0511-42 34 65
Diliana Michailov, Chorleiterin, Tel. 0511-56 880 780

 
     
 
Wir freuen uns auf Sie!

Vereinsslogan: ... bei uns können Sie sich hören lassen!